Was ist in Ligurien in Urlaub zu tun

Was in Ligurien im Urlaub machen

Cervo

Cervo

Cervo ist ein kleines mitteraltiches Dorf in Ligurien Kreis Imperia, mit etwa 1200 Einwohnern.

Es befindet sich in einer Panorama-Lage mit Blick aufs Meer.
Cervo ist einer der schönsten Orte der Blumenriviera dei Fiori und  ist bekannt vor allem für den Tourismus und die Olivenverarbeitung bekannt.
Der Schutzpatron ist Johannes der Täufer und wird am 24 Juni gefeiert.

 

Grotte di Toirano

Die Grotten von Toirano

Die Grotten von Toirano sind aus 150 natürlichen Höhlen gebildet. Die Höhlen, die besucht werden können, sind 1.300 Meter lang und bestehen aus 16 Räumen, jeder von ihnen einzigartig. 

 Die Höhlen sind auch bekannt für ihre prähistorischen Funde : ein bären Friedhof und Fußspuren von Urmenschen.

 

Seborga
Seborga

Das kleine Dorf Seborga liegt in den Hügeln des westlichen Liguriens, an der Grenze zu Frankreich, zwischen Ospedaletti und Bordighera, in der Nähe von Vallecrosia und Camporosso .
Seborga ist auch heute noch, ein unabhängiges Fürstentum: es hat seinen eigenen König, seine eigene Gesetze und seine eigene Währung.
Natürlich wird dieses Fürstentum vom italienischen Stadt nicht erkannt,aber, duech die Strassen des Dorfes, kann man noch die Atmosphäre der Vergangenheit  spueren: man trifft die Wachen der Stadtpolizei in malerichen Uniformen und wer will kann den Reisepass oder Führerschein anfragen, die den Stempel des Fürstentums tragen. 
 

 

Villa Hanbury
Villa Hanbury

Die botanischen Gärten befinden sich auf dem Mortola Vorgebirge , an der ligurischen Küste, wenige Kilometer von der französischen entfernt. Sie bedecken eine Fläche von 18 Hektar.
Die Ansicht wird durch unregelmäßige Pfade und rustikal romantische Pergolen und Terrassen gebildet, mit dem malerischen Blick aufs Meer im Hintergrund. Der Park wird teilweise von der alten Straße Via Julia Augusta gekreuzt.

 

Museo Oceanografico
Ozeanographisches Museum

Das Ozeanographische Museum von Monaco ist einer der interessantesten europäischen öffentlichen Aquarien und ein Teil der modernen Geschichte der Ozeanographie.
Gegründet von Fürst Albert I., das Ozeanographische Museum von Monaco hat auch eine wunderbares Aquarium, dass
für die Auswahl und Seltenheit der Arten sehr berühmt ist . Zu den Hauptattraktionen , kann man die Show
"Shark Lagoon" beobachten.
Das Ozeanographische Museum ist das ganze jahr geöffnet!

 

Borgo Parasio
Borgo Parasio

Ein mittelalterliches Dorf das mit seinen engen Gassen eine unvergleichliche Aussicht auf die Bucht bietet.
Es befindet sich in der Nähe von Imperia in Porto Maurizio.
Nicht zu versäumen ist auch der stimmunsvolle Spaziergang unter den "Bögen von Santa Chiara".

 

Sanremo_in_fiore

Sanremo in fiore

Die Veranstaltung findet in San Remo an einem Sonntag im März statt. Frueher hat sie am letzen Sonntag im Januar stattgefunden. 

Die Stadtverwaltung hat entscheiden, die Veranstaltung von Januar bis März zu verscheiben, weil an der Blumenriviera in dieser Zeit bereits Frühling ist. Es ist eine Parade von Wagen mit Blumen gefüllt, die von den Gemeinden der Blumenriviera gestalltet worden sind. Eine  Jury entscheidet jedes Jahr, welcher Wagen gewinnt.

 
 

 

Festa degli agrumi
Zitronenfest

Das Zitronenfest ist in Menton im Jahr  1934 geboren. Es ist ein einzigartiges Ereignis, das jedes Jahr etwa 145 Tonnen Zitrusfruechten erfordert. Auf der "Promenade du soleil" werden Paraden von geschmückten Wagen mit Zitronen, Konfetti, Tänzern und Volksgruppen organisiert. Es gibt auch Bands, Animateure und faszinierende Kreaturen, die wie echte Göttinnen aussehen. Während des Fests sind die "Jardins Biovès" von Zitrusfruechten ueberflutet, die  temporäre Skulpturen in schillernden Farben wie gelb und orange bilden. Einige sind is zu zehn Meter hoch.

 


kann ich Ihnen helfen?


+39.0183.498500
+39.335.5491892
info@lorenzasulmare.it
Invia la tua richiesta